Der Dreierkonvoi in der Morgensonne in Polen

Weitere Lieferungen in der KW2

Kurz nach dem Sattelzug startete noch ein kleiner Konvoi aus Heidenheim: ein Transporter voll mit Hilfsgütern sowie das erste gespendete Fahrzeug des neuen Jahres. In Polen gab es Verstärkung von Usch und Ekki Möhle, die mit ihrem vollbeladenen Camper "Luigi" einmal mehr die Vorhut gebildet haben. Gemeinsam ging es an die Grenzstation Medyka, wo der PKW von ukrainischer Seiter übernommen sowie die Hilfsgüter für den Weitertransport nach Winnyzja umgeladen wurden.

Herzlichen Dank an die Capitol & Kino-Center Heidenheim GmbH für die kostenfreie Überlassung des Transporters sowie allen Helfer:innen und Spender:innen!