Beladung des Sattelzuges auf dem Park and Ride Parkplatz der Anschlussstelle Heidenheim

Erste Lieferung des Jahres - ganz groß

Das neue Jahr begann mit einer Premiere: erstmals wurde ein Sattelzug eingesetzt, um unsere Hilfsgüter in die Ukraine zu transportieren. Dabei startete die Tour in Köln, wo eine komplette ausgemusterte Einrichtung für eine gynäkologische Praxis aufgeladen wurde. Die Ladung wurde dann in Heidenheim mit zahlreichen Hilfsgütern komplettiert, u.a. auch mit sieben dringend benötigten Öfen. In Solotschiw erfolgte die Umladung auf LKWs, die die Hilfsgüter bereits an ihren Bestimmungsort in der Region Cherson weitertransportiert haben.

Wir danken herzlich allen Beteiligten!